Test Mietwagen: Clever reisen! hat die Mietwagen-Bonusprogramme getestet

/, Pressemeldungen/Test Mietwagen: Clever reisen! hat die Mietwagen-Bonusprogramme getestet

Der große Clever reisen!-Preis-Check

Duisburg, 09.07.2013 – Um einen Mietwagen für die nächste Reise zu buchen, gibt es zahlreiche Möglichkeiten. Eine beliebte Variante ist die Anmietung bei den Mietwagenpartnern eines Bonusprogramms. Schließlich lassen sich so noch zusätzlich Meilen oder Punkte sammeln. Das Reisemagazin Clever reisen! hat die Angebote von Lufthansa, ADAC & Co. per Stichprobe getestet.

Die Testsieger

Klare Testsieger waren die Partner-Angebote vom ADAC und vom Executive Club (British Airways). Beide Mietwagenangebote waren deutlich günstiger, als vergleichbare Offerten eines Metapreisvergleich-Portals. Beim Executive Club ist sogar noch eine Meilengutschrift erhalten. Beim ADAC lag der Preis bei ca. 165 Euro/Woche für einen Mietwagen in Miami. Das vergleichbare Angebot wies einen Preis von etwa 190 Euro aus. Etwas mehr konnte bei British Airways gespart werden: Der Preis von 133 Pfund, umgerechnet rund 157 Euro, war circa 25 Euro günstiger.

 

Unterschiedlich waren die Angebote des Bonusprogramms von Air Berlin. Beim Top Bonus-Partner Holiday Autos fand sich ein Mietwagen in Miami für 170 Euro/Woche. Nur drei Euro preiswerter (167 Euro) zeigte das Preisvergleichsportal ein fast identisches Angebot. Dieses allerdings war nicht nur etwas günstiger, sondern enthielt auch ein besseres Versicherungspaket. Insgesamt konnte diese Offerte die Note Gut erreichen.

 

Fazit der Clever reisen!-Tester

Vier der getesteten Angebote schnitten mit Sehr gut oder Gut ab. Ein Befriedigend erreichte Lufthansa Miles & More mit seinem Partner Budget. Air Berlin mit Europcar sowie Lufthansa mit Avis konnten nur die Note Ausreichend erhalten. Bis zu knapp 30% waren die Angebote der Sammelclubs hier teurer. Meilensammler sollten daher immer vor dem Einsetzen ihrer Bonuspunkte die Preise, Bonuspartner und deren Bedingungen vergleichen.

 

 

Mehr Infos: Reisemagazin Clever reisen! 3/13 ab sofort am Kiosk für 5,50 Euro!

Extra: finehotel – Exklusive Hotels und Wellness-Oasen, inkl. Gigantische Hotels: Wohnen im Wolkenkratzer

 

Clever reisen! 3/13 hat außerdem u.a. getestet:

Reisen im Fernbus: Alternative für Sparfüchse

TEST: Portale für Privatunterkünfte

Costa Rica: Naturparadies Südamerikas

Moskau: Viel sehen für wenig Rubel

Airlines: Die neuen Angebote der Premium Economy Class

Airlines: 10 neue Flieger im Überblick

Ticketkauf: Rabatte für clevere Passagiere

Reiserecht: Helfer im Internet bei Flugärger

Deutschland: Unterwegs in Fischland-Darß-Zingst

 

 

Pressemeldung ist frei zur Veröffentlichung – Beleg wird erbeten!

 

Über Clever reisen!

Clever reisen!/ fliegen & sparen gehört seit 1986 zu den führenden multithematischen Reisemagazinen mit hohem Nutz- und Servicewert. Das Konzept wird stets durch die Reisewünsche der Leser bestimmt: Schwerpunkt sind deshalb Flugreisen. Abgerundet wird das Themenspektrum durch Kreuzfahrten, Bahn-, Bus- und Autoreisen. Jede Ausgabe bietet den Lesern auf über 100 Seiten Tipps, Tricks und News rund ums weltweite Reisen.

 

Kontakt: Amalie Schulte-Fischedick, presse(at)clever-reisen-magazin.de, Chefredaktion: Jürgen Zupancic, Markt Control Multimedia Verlag GmbH & Co. KG, Am Büschchen 2a, 47179 Duisburg, Tel.: 0203/ 554248, Fax: 0203/547970, clever-reisen-magazin.de. „Clever reisen!“/fliegen & sparen informiert seit 1986! Linktipps: discountflieger.de, fliegen-sparen.de, airlinetest.com, mchotel.de, HRA 6317 Duisburg. Komplementärin: Markt Control Multimedia Verlag Verwaltungs GmbH, Duisburg, HRB 6974 Duisburg. Geschäftsführer: Jürgen Zupancic

2015-04-21T11:08:32+00:00 August 21st, 2013|Clever reisen!, Pressemeldungen|Kommentare deaktiviert für Test Mietwagen: Clever reisen! hat die Mietwagen-Bonusprogramme getestet