All Inclusive-Hotels: Vorsicht Falle! – Clever reisen! verrät, worauf Urlauber bei der Buchung achten müssen

//All Inclusive-Hotels: Vorsicht Falle! – Clever reisen! verrät, worauf Urlauber bei der Buchung achten müssen

Duisburg, 29.04.2016 – Veranstalter und Hoteliers versprechen unisono einen rundum sorglosen Urlaub. Dennoch gibt es auch beim All Inclusive-Urlaub zahlreiche Fallstricke, meldet das Reisemagazin „Clever reisen! in der aktuellen Ausgabe. Worauf Sie achten sollten.

*Disco: Viele Hotels bieten keinen kostenlosen Getränkeservice in speziellen Lokalitäten an. Häufig sind Getränke in hoteleigenen Discotheken vom All Inclusive ausgenommen.

*Getränke: Achten Sie darauf, wie lange kostenlose Getränke ausgeschenkt werden. Einige Hotels stellen diesen Service um 22 Uhr ein. Danach muss gezahlt werden.

*Sportarten: Teure Sportarten sind oftmals nicht enthalten. Und sind sie es doch einmal, gibt es mitunter Einschränkungen. So kann etwa die Anzahl der Tauchgänge limitiert sein, oder andere Sportarten sind zeitlich eingeschränkt.

*Urlaubstyp: Möchten Sie Ihren Urlaub aktiv verbringen, buchen Sie ein Paket, in dem „Ihre“ Sportart(en) enthalten sind. Wollen Sie im Urlaub eher entspannen, sollten Sie genau überlegen, welche All Inclusive-Variante Sie buchen. Je mehr Sportarten inklusive, umso teurer wird es.

*Kostenpflichtige Zusatzleistungen: All Inclusive heißt nicht, dass alle Leistungen auch wirklich im Preis inbegriffen sind. Selbst der Zimmersafe kann extra kosten. So kostet der Safe zwischen rund 2 Euro/Tag bis etwa 3,50 Euro/Tag. Derartige Zusatzgebühren gibt es auch für das Internet/WLAN. In der Lobby ist es häufig gratis. Im Zimmer wird man für diesen Service nicht selten zur Kasse gebeten.

Das Reisemagazin Clever reisen! 2/16 ist ab dem 5. April am Kiosk (5,50 Euro) erhältlich oder kann einfach auf www.clever-reisen-magazin.de bestellt werden.

Pressemeldung ist frei zur Veröffentlichung – Beleg wird erbeten!

Clever reisen!Clever reisen!Über Clever reisen!
Clever reisen!/ fliegen & sparen gehört seit 1986 zu den führenden multithematischen Reisemagazinen mit hohem Nutz- und Servicewert. Das Konzept wird stets durch die Reisewünsche der Leser bestimmt: Schwerpunkt sind deshalb Flugreisen. Abgerundet wird das Themenspektrum durch Kreuzfahrten, Bahn-, Bus- und Autoreisen. Jede Ausgabe bietet den Lesern auf über 100 Seiten Tipps, Tricks und News rund ums weltweite Reisen.

Kontakt: presse(at)clever-reisen-magazin.de, Chefredaktion: Jürgen Zupancic, Markt Control Multimedia Verlag GmbH & Co. KG, Hülsermannshof 38, 47179 Duisburg, Tel.: 0203/ 485070, HRA 6317 Duisburg, Komplementärin: Markt Control Multimedia Verlag. „Clever reisen!“/fliegen & sparen informiert seit 1986! Linktipps: clever-reisen-magazin.de, discountflieger.de, fliegen-sparen.de, airlinetest.com, mchotel.de

2016-10-18T15:09:06+00:00 April 29th, 2016|Clever reisen!|Kommentare deaktiviert für All Inclusive-Hotels: Vorsicht Falle! – Clever reisen! verrät, worauf Urlauber bei der Buchung achten müssen