Test: Clever reisen! hat die Preise von Eurowings verglichen. Wie günstig ist der Billig-Langstreckenflieger wirklich?

//Test: Clever reisen! hat die Preise von Eurowings verglichen. Wie günstig ist der Billig-Langstreckenflieger wirklich?

Eurowings,  Lufthansas neuer Langstreckenflieger im Billigpreis-Segment, startet mit Kampfpreisen wie z.B. ab 99,99 Euro one-way von Köln nach Dubai. Lockvogel oder Schnäppchen? Clever reisen! hat den Blitztest gemacht.

Verglichen wurden die Angebote von Eurowings mit Flügen, die vergleichbare Konditionen bieten. Dazu wurde für die Eurowingsflüge der Smart-Tarif gewählt, welchen es für einen Aufpreis von 50 Euro gibt. Dieser beinhaltet ein Gepäckstück und Verpflegung an Bord. Alle Flüge waren Direktflüge (Hin und zurück) vom Flughafen Köln/Bonn.

Zunächst überraschte, dass die Flüge nach Dubai, Phuket und Bangkok erst ab Dezember buchbar sind. Eigentlich war von Billigflügen ab November die Rede. Tatsächlich werden nur für die Destinationen Varadero und Punta Cana Flüge ab November angeboten. Zudem gibt es die beworbenen Dumpingpreise erst ab Januar. Eurowingsflüge im November und Dezember sind deutlich teurer.

Ab Januar sind die Preise von Eurowings jedoch durchgehend günstiger als die Konkurrenz. Am deutlichsten ist dies bei den Verbindungen nach Phuket. Hier war ein Eurowingsflug mit einem Preis von 500 Euro fast 290 Euro günstiger als der Direktflug von Condor ab Frankfurt. Bei den Flügen nach Punta Cana bestand die geringste Differenz. Eurowings verlangt hier 560 Euro, während Air Berlin für 594 Euro ab Düsseldorf fliegt.

Die neuen Eurowingsverbindungen sind allesamt Direktflüge ab Köln/Bonn. Dies erweitert die Flugverbindungen für Reisende aus Westdeutschland. Diese mussten für Direktverbindungen nach Phuket oder Bangkok bisher von Frankfurt fliegen.

Fazit: Reisende, die sehr frühzeitig ihre Flüge buchen und Wert auf Direktverbindungen legen, können bei Eurowings Schnäppchen ergattern. Ein Flug-Preisvergleich ist jedoch stets ratsam.

Stand der Preise: 09.03.2015

Pressemeldung ist frei zur Veröffentlichung – Beleg wird erbeten!

Über Clever reisen!
Clever reisen!/ fliegen & sparen gehört seit 1986 zu den führenden multithematischen Reisemagazinen mit hohem Nutz- und Servicewert. Das Konzept wird stets durch die Reisewünsche der Leser bestimmt: Schwerpunkt sind deshalb Flugreisen. Abgerundet wird das Themenspektrum durch Kreuzfahrten, Bahn-, Bus- und Autoreisen. Jede Ausgabe bietet den Lesern auf über 100 Seiten Tipps, Tricks und News rund ums weltweite Reisen.

Kontakt: Amalie Schulte-Fischedick, presse(at)clever-reisen-magazin.de, Chefredaktion: Jürgen Zupancic, Markt Control Multimedia Verlag GmbH & Co. KG, Hülsermannshof 38, 47179 Duisburg, Tel.: 0203/ 485070, clever-reisen-magazin.de. „Clever reisen!“/fliegen & sparen informiert seit 1986! Linktipps: discountflieger.de, fliegen-sparen.de, airlinetest.com, mchotel.de, HRA 6317 Duisburg. Komplementärin: Markt Control Multimedia Verlag Verwaltungs GmbH, Duisburg, HRB 6974 Duisburg. Geschäftsführer: Jürgen Zupancic

2015-03-18T17:40:59+00:00 März 9th, 2015|Clever reisen!|Kommentare deaktiviert für Test: Clever reisen! hat die Preise von Eurowings verglichen. Wie günstig ist der Billig-Langstreckenflieger wirklich?